Kalmar Reach-Stacker sowie Zubehör und Ersatzteile

Gabelstapler Rehberg bietet Ihnen neben Reach-Stacker und Gabelstapler von Kalmar auch das passende Zubehör und Ersatzteile für arbeitserprobe Maschinen.

Über Kalmar

Die Firma Kalmar gründete auf der 1883 geründeten Nelcon BV aus den Niederlanden und gehört mittlerweile zur Cargotec Firmengruppe welche in Deutschland ihren Sitz in Hamburg hat. Kalmar bietet Verladelösungen und Services für Häfen, Terminals, Distributionszentren und die Schwerindustrie, außerdem fertigen Sie seit 1999 Gabelstapler.

Kalmar ist Pionier der Terminalautomatisierung und des energieeffizienten Containerumschlags. Jeder vierte Container an einem Terminal rund um den Globus wird von einer Kalmar-Maschine umgeschlagen. In den 1940er Jahren hat Kalmar den ersten Straddle Carrier für die Industrie und in den 1970er Jahren die erste RoRo-Zugmaschine entwickelt. Um der Notwendigkeit eines effizienteren Containerumschlags gerecht zu werden, hat Kalmar in den 1980er Jahren die erste Reachstacker-Generation und ein Jahrzehnt später den ersten Stapler für den Betrieb auf anspruchsvollem Terrain auf den Markt gebracht.

Spezielle Angebote von Ersatz- und Zubehörteile für Großkunden

Sie sind Gewerbetreibernder im Bereich Flurförderfahrzeuge, Gabelstapler und Hubwagen und suchen nach einem kompetenten Partner für Ersatz- und Zubehörteile? Wir bieten unseren Großkunden speziell auf sie zugeschnittene Angebote. Kontakieren Sie uns!
Zum Kontaktformular

Was ist eingentlich ein Reach-Stacker?

Reach-Stacker, im deutschen auch Greifstapler genannt, sind Flurförderzeuge, die zum Stapeln und Umschlagen von Containern und Wechselbrücken. Es handelt sich um schwere Radfahrzeuge mit bis zu 50 Tonnen Hublast und bis rund 100 Tonnen Eigenmasse.

Im Gegensatz zu konventionellen Gabelstaplern ist der Spreader (Lastaufnahmemittel) bei Reach-Stackern nicht an einem Hubgerüst montiert, sondern am Ende eines schrägen Armes ähnlich dem eines Teleskopkranes. Dadurch greift der Reach-Stacker die Ladeeinheiten von oben, wenn nötig über andere Container hinweg. Moderne Fahrzeuge können zwei Containerbreiten weit ausgreifen und Container so bis in die dritte Reihe stapeln. Sie können auch über ein Gleis hinwegreichen und so beispielsweise Container direkt von einem Zug auf den Zug im Nachbargleis umladen. Ein herkömmlicher Stapler müsste dafür jeden Container fahrend und wendend rangieren.

Reach-Stacker sind vor allem für kleinere Umschlagterminals eine preisgünstige Alternative zu Portalkränen und Portalhubwagen.

Sind Sie auf der Suche nach Gabelstapler Ersatzteilen für Gabelstapler?

Egal ob Ersatzteile, Fahrersitze, Gabelzinken und Reifen. Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung.
Zum Kontaktformular

Unsere Kalmar Gebrauchtstapler

  • Leider sind im Moment keine Kalmar Gabelstapler verfügbar!

Verschienden Arten von Kalmar Staplern

Wir in Ihrer Nähe

Unsere Hersteller

Unsere Ersatzteile